SuccessFactors Q2 2015 Release

Vor kurzem wurde das neueste Release Update von SuccessFactors veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen in diesem Update ganz klar Administratoren der SuccessFactors HCM Suite.

In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die, aus unserer Sicht, wichtigsten Neuerungen rund um die SuccessFactors App, der Berechtigungsverwaltung im Upgrade Center und Learning vor.

SuccessFactors App

SuccessFactors hat die native iOS App im Back-End weiterentwickelt und ermöglicht damit höhere Benutzerakzeptanz und noch bessere Security.

Im Zusammenhang mit Mobile Security kann für iPhone und iPad ab sofort eine Mobile Device Management Software installiert werden, die die Nutzung der SuccessFactors App auf externen Geräten reguliert. Für Android Geräte wird dieses Feature voraussichtlich im Laufe des Jahres verfügbar werden.
Diese Mobile Device Management Software erlaubt es Administratoren, die SuccessFactors App ausschließlich auf firmeneigenen Mobilgeräten zur Verfügung zu stellen. Mitarbeiter können dann die SuccessFactors App nicht mehr auf privaten Smartphones oder Tablets öffnen. Das bringt mehr Sicherheit, aber auch Vorteile für die Anwender. Ein einmaliger Zugangscode muss nicht mehr generiert werden. Die Anmeldung erfolgt mit den bereits bekannten Login-Daten.

MDM

Neben diesen Verbesserungen im Hintergrund bringt die aktuelle Version der SuccessFactors App mehr Geschwindigkeit und Produktivität. Mit den neuen Deep Links sind User nur noch einen Fingertipp von wichtigen Aktionen entfernt.
Administratoren legen für verschiedene User vordefinierte Links an, die den Mitarbeiter auf relevante Aufgaben aufmerksam machen. So ist es möglich unmittelbare, unternehmenskritische HR Prozesse mit einem Tippen zu erledigen. Verlieren Sie z.B. keine Top Talente mehr durch langwierige Bestätigungsprozesse sondern bestätigen Sie ausstehende Bewerbungsgespräche über einen vordefinierten Link in der SuccessFactors App. Oder Sie stellen als Administrator einen Deep Link in einem E-Mail bestimmten Personen zur Verfügung der diese über die App zu Lerninhalten führt.
Deep Links sind im Moment für die Module Approvals, Analytics, Goals, Learning und SAP Jam verfügbar.

mobile app

Neben der mobilen App bietet der Mai Release zahlreiche Verbesserungen für die SuccessFactors HCM Suite. Nachstehend haben wir die wichtigsten Neuerungen rund um das Upgrade Center und Learning für Sie zusammengefasst:

Upgrade Center

Mit dem neuen Release hat SuccessFactors wieder gezeigt wie wichtig Input von Kunden genommen wird. Dieses Update bietet die Möglichkeit eine Berechtigung für den Zugriff auf das Upgrade Center einzuführen, was von vielen SuccessFactors Administratoren seit Langem gewünscht wurde. Die Unterstützung für diesen Beitrag in der Customer Community hat maßgeblich zur Umsetzung beigetragen.

Sie wollen dieses Feature auch verwenden? Um dieses zu nutzen brauchen Sie externe Unterstützung, da es erst im Back-End freigeschalten werden muss. Gerne helfen wir Ihnen hierbei. Danach können Sie folgende Berechtigung setzen:

upgrade center

Damit können Sie unbeabsichtigte Upgrades (z.B. von dezentralen Administratoren) vermeiden und User gezielt auf die Verwendung des Upgrade Centers berechtigen.

Die Umsetzung dieses Features zeigt eindeutig wie wichtig es ist als SuccessFactors Administrator, oder auch als User, Feedback an SuccessFactors zu geben, denn im täglichen Gebrauch werden Unzulänglichkeiten erst sichtbar. Mit ein wenig Nachdruck in der Customer Community können wir uns über eine ständige Verbesserung freuen. In diesem Sinne: Vergeben Sie noch heute Kudos auf relevante Beiträge in der Customer Community.

Learning

In Bezug auf SuccessFactors Learning gibt es drei wichtige Neuerungen:

  • Catalog Search Results Booster: Dieses neue Feature erlaubt es Administratoren besonders wichtige Items oder Curricula weiter oben in den Katalogsuchergebnissen zu platzieren. Das ist besonders praktisch wenn es mehrere Kurse mit ähnlichen Titeln oder Keywords gibt. So kann der Administrator den Fokus auf besonders relevante Inhalte lenken.

catalouge search

  • Peer-to-Peer Empfehlungen: Usern ist es nun möglich ihren Kollegen Lerneinheiten zu empfehlen. Dieses neue Feature kann informelles soziales Lernen unterstützen, da es den Usern ermöglicht, persönliche Notizen und Curricula, Items oder auch Quick Guides zu teilen.
    Im Moment ist dieses Feature nur in der Desktopversion von SuccessFactors verfügbar, wurde aber bereits in die Roadmap der mobilen App aufgenommen.

recommendation

  • Genehmigungs-Workflow bei Zurückziehen von Scheduled Offerings: Mit diesem Feature haben Administratoren die Möglichkeit für zurückgezogene Scheduled Offerings einen Genehmigungsprozess zu hinterlegen. Somit hat die Führungskraft bzw. der Approver in diesem Prozess die Möglichkeit Abmeldungen von Mitarbeitern von wichtigen Schulungen zu regulieren. Darüber hinaus wird so eine weitere Person in den Prozess involviert die mehr Wissen zur teaminternen Verwaltung hat und so eine Abmeldung besser bestätigen oder auch ablehnen kann.

Sie wollen auch zwischen den Release Updates auf dem neuesten Stand zur SuccessFactors HCM Suite bleiben? Dann werden Sie noch heute Mitglied in unserer SuccessFactors DACH Community

Nach oben